Home Area 51 EINLEITUNG Artefakte
Artefakte und Bilder 0
Artefakte und Bilder 1
Artefakte und Bilder 2
Artefakte und Bilder 3
Artefakte und Bilder 4 + Botschaften
Artefakte und Bilder 5 + Botschaften
Hightech der Antike
Aufklärung von Pseudowissenschaft
Aufklärung von Pseudowissenschaft 2
Aufklärung von Pseudowissenschaft 3
Bibel - Vimanas - Erich von Däniken. (reine Spekulation!) nur zum nachdenken.
Nazca-Linien-Ica-Steine
Icasteine Teil 2
Pyramiden der Welt und Geheimnisse von Ägypten.
Die Pyramide - Entstehung eines Weltwunders
Versunkene Städte
Sternenstraßen und Himmelsbilder.
Osterinsel
Rätsel der Vergangenheit - seltsame Bauten
Kalender von alten Kulturen
Gab es einst Leben auf den Mars?
Disclosure Project
Ufos und geheime Technologie im Dritten Reich
W.T.C 11,09,2001
=> Pentagon Lüge
=> Optische Täuschungen
Schneller als das Licht?
Gästebuch
Counter
W.T.C 11,09,2001
Ich habe mich mal mit dem 11 September beschäftigt und stell mir Fragen und suche nach Antworten.--------------------------------------------------------------------- ------------------------------------------------- Frage: Wieso konnten Familienmitglieder von Osama Bin Laden trotz des landesweiten Flugverbotes unmittelbar nach den Anschlägen das Land verlassen? Die Beziehungen der Familien Bush und Bin Laden geben Anlass zu zahlreichen Spekulationen. In the days immediately following Sept. 11, 2001, while the airways were still closed to all other flights, Americans couldn't fly into the country but relatives of bin Laden were able to fly out. The Justice Department and the FBI inspector general should investigate why these obvious "persons of interest" were permitted to leave the country without being seriously interrogated. (Quelle) Filmemacher Michael Moore hatte Recht: Die US-Bundespolizei FBI hat nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 Familienangehörigen von El-Kaida-Chef Osama bin Laden und anderen saudi-arabischen Staatsbürgern das Verlassen der USA ermöglicht, bevor Ermittler sie vernehmen konnten. Dies geht aus bislang unter Verschluss gehaltenen Regierungsdokumenten hervor, die die "New York Times" [Anm.: Artikel vom 27.03.2005: New Details on F.B.I. Aid for Saudis After 9/11] in ihrer Sonntagsausgabe veröffentlichte. Demnach hatten FBI-Beamte hochrangige saudi-arabische Familien persönlich zu gecharterten Flugzeugen eskortiert, die in den Tagen nach den Terrorattacken saudi-arabische Staatsbürger aus den USA in ihr Heimatland ausflogen. Das Weiße Haus hat bisher abgestritten, Saudis bevorzugt behandelt zu haben. www.n-tv.de/352118.html , 28.3.2005 Ausschnitt aus “;;;Fahrenheit 9/11”;;;: ZDF-Kommentar: Bereits zwei Tage nach den Anschlägen auf das WTC in New York wird die Familie des mutmaßlichen Drahtziehers Bin Laden außer Landes gebracht. Der Kommentar innerhalb des Michael Moore-Clips lautet: Das Weiße Haus gab die Erlaubnis, die Bin Ladens und zahlreiche andere Saudis auszufliegen. Mindestens sechs Privatjets und fast zwei Dutzend Verkehrsflugzeuge brachten die Saudis und die Bin Ladens außer Landes, nach dem 13. September. Insgesamt durften 142 Saudis, darunter 24 Mitglieder der Familie bin Laden verlassen. Während dieses Kommentars wird eine Liste eingeblendet, die ausschließlich das Abflugdatum ‘;;;13. September’;;; zeigt. Die Liste stammt aus diesem FOIPA-Dokument
Ein paar Bilder vom Pentagon. Man sieht keine Flugzeug Trümmer und ein viel zu kleines Loch für ein Flugzeug vom Typ, Boeing.Deshalb habe ich zwei Bilder von verschiedenen Kameras damit eine Fälschung ausgeschlossen wird.

1. Aufgrund von Bombendrohungen wurden zwei Wochen vor den Anschlägen die Sicherheitsvorkehrungen ERHÖHT. 2. Die ZUSÄTZLICH eingesetzten Bomben-Spürhunde wurden fünf Tage vor den Anschlägen wieder abgezogen 3. Die Sicherheitsvorkehrungen konzentrierten sich nahe liegender weise auf den Eingangsbereich bzw. die Tiefgarage. Wer es z.B. merkwürdig findet, dass American Airlines 77 - unbehelligt von der Flugabwehr bis zum Pentagon durchkam, - ausgerechnet die renovierte Westseite des Gebäudes traf, - ein ‘;;;zu kleines Loch’;;; produzierte und - ‘;;;zu keine Trümmer’;;; hinterlassen hat, kann diese Merkwürdigkeiten selbstverständlich als Fragen formulieren und Antworten suchen.
Achten Sie mal Auf das Kamerabild, Uhrzeit u.s.w und dann Rechnen sie mal.------------------------------------------------------------------------------------------------------- Flug Nr. 11 von Boston nach Los Angeles startet um 7.59 Uhr, mit 81 Passagieren und elf Besatzungsmitgliedern. 7.58 Uhr: Boston Airport Zur gleichen Zeit hebt Flug Nr. 175 von einer benachbarten Rollbahn des Flughafens ab, Startzeit: 7.58 Uhr. An Bord sind 65 Insassen, darunter Al-Shehhi und noch vier weitere arabische Männer.------------------------------------------- -------------------------------------------------- 8.01 Uhr: Newark/New Jersey In Newark startet eine Boeing 757 mit der Flug-Nr. 93 mit 37 Passagieren und dem Cockpit- und Kabinenpersonal mit dem Ziel San Francisco –;; unter ihnen vier Personen aus dem Nahen und Mittleren Osten. Anführer dieser Gruppe ist Ziad Samir Jarrah (26).--------------------------------------------- -------------------------------------------------- 8.10 Uhr: Washington Auf dem Dulles International Airport macht sich American-Airlines-Flug Nr. 77 mit 58 Passagieren zum Start nach Los Angeles bereit, dabei eine fünfköpfige Gruppe von Arabern, die von Hani Hanjour angeführt wird. AA 77 hebt pünktlich um 8.10 Uhr von der Rollbahn ab.---------------------------------------------- ------------------------------------------------- 8.20 Uhr: Nashua / New Hampshire Die ersten Unregelmäßigkeiten fallen einem Air Traffic Controller der Flugüberwachung in Nashua auf, als dieser auf seinem Radarbildschirm sieht, wie Flug AA 11 um 8.28 Uhr plötzlich von der vorgesehenen Route abweicht und Richtung New York fliegt.-------------------------------------------- --------------------------------------------------- 8.20 Uhr: Boston Airport Flug Nr. 11 rast mit einer Geschwindigkeit von mehr als 800 km/h auf die Südspitze Manhattans zu. 46 Minuten nach dem Start in Boston kracht die Boeing in Höhe der 90er Stockwerke in den Nordturm des World Trade Centers. Mohammed Atta hat sein Ziel erreicht.------------------------------------------ --------------------------------------------------- Also hier stimmt doch was nicht 46 min nach dem Start soll es passiert sein? Wenn das Flugzeug um 7.59 Uhr gestartet ist und um 8.20 in den Turm raste sind nach meiner Rechnung 21 Minuten vergangen. Selbst wenn wäre die Flugabwehr schon längst in Aktion gewesen.Und Ausserdem musste das Flugzeug eine Große Wende machen um den Turm so zu Treffen dauert schon etwas um so einen Kurs hinzu bekommen. Das ist der Kurs vom Flugzeug, laut Aufzeichnung.
9.00 Uhr: Die ganze Welt blickt um kurz nach 9 Uhr buchstäblich auf den Brennpunkt des Geschehens in den obersten Stockwerken des Nordturmes, als sich plötzlich noch ein zweites Flugzeug der Südspitze von Manhattan nähert. Im Anflug ist United Airlines 175 mit 65 Menschen an Bord. Präzise wie eine riesige Cruise - Missile fliegt die Maschine in den zweiten Turm des WTC hinein. Genau um 9.03 Uhr.------------------------------------------------ ----------------------------------------------------
Aha nach soviel Zeit noch ein Flugzeug, und immer noch keine Flugabwehr.----------------------------------------- ---------------------------------------------------- 9.05 Uhr: Sarasota/Florida Der amerikanische Präsident sitzt an diesem Morgen in einer Schulklasse in Sarasota an der Westküste Floridas, als er von der Nachricht hört. Von seiner Sicherheitsberaterin Condoleezza Rice erfährt er, dass die Vorfälle koordinierte terroristische Anschläge seien.---------------------------------------------- ---------------------------------------------------- 9.35 Uhr: Washington American-Airlines Flug Nr. 77 ist seit dem Start auf dem Dulles International Airport in Washington schon 85 Minuten unterwegs, als der Anführer Hani Hanjour und ein zweiter Mann in das Cockpit eindringen und die Boeing in einem 180°-Wendemanöver zurück nach Washington steuern. Acht Minuten später kracht die Maschine mit 64 Menschen an Bord in das US-Verteidigungsministerium Pentagon.------------------------------------------ --------------------------------------------------- 10.05 Uhr: United-Airlines-Flug Nr. 93 Seit dem Abflug in Newark sind gut zwei Stunden vergangen. Seit einer Stunde wissen die Passagiere, dass sie sterben werden. Die Frage ist nur: wie und wo? Kurz vor Cleveland ändert das Flugzeug unter dem Kommando von Ziad Samir Jarrah seine ursprüngliche Route und nimmt Kurs nach Washington. Ein Teil der Passagiere, mittlerweile über die anderen Abstürze informiert, stürzt in das Cockpit und bekämpft die Entführer. United-Airlines-Flug Nr. 93 schlägt um 10.29 Uhr in ein nicht weit von Pittsburgh/Pennsylvania entferntes, menschenleeres Waldstück ein, das Stony Creek genannt wird. Keiner überlebt.------------------------------------------- ---------------------------------------------------- 10.30 Uhr: Manhattan Das ist das Ende der beiden Wolkenkratzer, die seit 1973 die Skyline von New York beherrscht haben. Jeweils hundert Tonnen Kerosin in den Tanks der beiden Boeing-Machinen haben ein Höllenfeuer von über 2000° C entfacht, die beiden Gebäude sind eingestürzt. Fast 4000 Menschen werden unter den glühenden Trümmern verschüttet und zerquetscht, begraben und zu Asche verbrannt. Unter den Opfern sind etwa 300 New Yorker Feuerwehrmänner, die das Leben der Menschen in den Türmen retten wollten.------------------------------------------- --------------------------------------------------- --------------------------------------------------- --------------------------------------------------- Andere Glauben an ein Mystisches Zahlen System. New York City hat 11, Buchstaben. Afghanistan hat 11 Buchstaben. Ramsin Yuseb (der Terrorist, der bereits 1993 damit drohte, die Zwillingstürme zu zerstören) hat 11 Buchstaben. Könnte ein seltsamer Zufall sein. Aber es wird noch besser: 1. New York ist der 11 Staat der USA........... 2. Das erste Flugzeug, dass in eines der Türme flog, hatte die Flugnummer 11.................. 3. Dieser Flug hatte 92 Passagiere. 9+2=11........... 4. Flugnummer 77, das ebenfalls in die Zwillingstürme flog hatte 65 Passagiere 6+5=11......... 5. Diese Tragödie fand am, 11 September statt. Oder, wie es heute genannt wird, "9/11. 9+1+1=11...... 6. Das Datum entspricht der Telefonnummer des amerikanischen Rettungsdienstes 911. 9+1+1=11 - kein Zufall...! Lies weiter und denk weiter darüber nach:................ 7. Insgesamt betrug die Anzahl aller Opfer in den entführten Flugzeugen 254.2+5+4=11.................. 8. Der 11 September ist der 254. Tag im Kalender. Und wieder 2+5+4=11 9. Das Bombenattentat in Madrid fand am 3.11.2004 statt. 3+1+1+2+4=11 10. Diese Tragödie fand genau 911 Tage nach dem Attentat auf das WTC statt. Wieder 911, wieder 9/11, wieder 9+1+1=11............ Jetzt wird es aber wirklich unheimlich: Öffne ein Word Dokument und mach folgendes: Tippe in Großbuchstaben Q33 NY (das ist die Nummer des Flugzeugs, das zuerst in die Zwillingstürme einschlug), markiere Q33 NY, ändere die Schriftgröße auf 48 und ändere die Schriftart auf Wingdings(1) Was denkst du jetzt?

ICH BIN DER MEINUNG ES GEHT DABEI UM WAS GANZ ANDERES. NÄHMLICH UM VOLLE KONTROLLE DES MENSCHEN. DENN JETZT KANN DER AMERIKANER MEHR ÜBERWACHUNG VON INTERNET UND TELEPHONEN HANDYS UND SO WEITER IN ANGRIFF NEHMEN: ALS VORWAND NIMMT ER HALT DIE AUSSAGE UM TERRORISMUS FRÜHZEITIG AUSFINDIG ZU MACHEN. OK WARUM NICHT. ABER WISO NUR TERRORISTEN UND NICHT DIE MAFIA ODER HÖCHST KRIMINELLE. WER GARANTIERT UNS DENN, DAS NICHT JEDER VON UNS AUS SPIONIERT WIRD.ER KÖNNTE SOGAR IN DEM AUSSMAßE DIE GANZE WIRDSCHAFT AUS SPIONIEREN UND KONTRLLIEREN, SOGAR MILITÄRS AUS ANDEREN LÄNDERN BESPITZELN. VÖLLIGE KONTROLLE ÜBER ALLES UND JEDEN.IST BEÄNGSTIGEND IN MEINEN AUGEN.SOLLTE MAN DRÜBER NACHDENKEN.




Ich weiß es ist nicht Lustig, aber ich musste diese gestempelte Briefmarke hier reinsetzen. Der 11. September 2001 - Mythos und Wahrheit



Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Marisa( ), 06.08.2011 um 19:03 (UTC):
Interessanter Artikel!
Das mit dem in Wingdings ändern ist schon sehr heftig! Vor allem, dass das Flugzeug wirklich genau in die Richtung der "Türme" zeigt...

LG Marisa



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:


Highlights
Flugzeug oder Vogel Image and video hosting by TinyPic ---------------------------------------------------------------------------- Pyramiden wer baute sie.? Image and video hosting by TinyPic ---------------------------------------------------------------------------- Gab es einst primitives Leben auf dem Mars? Image and video hosting by TinyPic ---------------------------------------------------------------------------- Texas, alias London bzw. Krationistenhammer Image and video hosting by TinyPic

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=